Kiddyreisen - Urlaub für die ganze Familie

Schwimmen mit Delfinen


Schwimmen mit Delphinen  – Ein Traum wohl nicht nur für Kinder

Träume werden war. Schwimmen mit Delphinen – das heißt, ihr Verhalten zu beobachten: wie sie Nahrung aufnehmen, sich paaren, springen, miteinander kommunizieren oder aus lauter Lust und Laune in den Bugwellen des Bootes pfeilschnell dahin gleiten.
Sie werden einen Einblick bekommen, wie Sie ihre Babys schützen und wie sie als soziale Wesen handeln. 

Die Crew kennt die azoreanischen Gewässer sehr gut und sie suchen nach geeigneten Delphinschulen, deren Verhalten einen Blickkontakt unter Wasser zulässt. (Der Einsatz von Tauchgerät ist verboten, es ist nur ABC-Ausrüstung, also Schnorchel und Flossen erlaubt.)

Es wird erst  während der Ausfahrten entschieden, ob die Situation geeignet ist.

Respekt vor der Würde gegenüber dieser Geschöpfe ist sehr wichtig und so werden  die Guides Ihnen helfen, Sie auf den Kontakt mit den
Tieren vorzubereiten. Dazu gehört z. B., wie Sie sich im Wasser zu verhalten haben, damit Sie zum einen die Tiere nicht stören und zum anderen in den vollen Genuss dieses wirklich traumhaften Erlebisses kommen.

Das Meer ist jeden Tag anders und es gibt viele unterschiedliche Situationen, die man draußen antreffen kann. Um wirklich einen guten Einblick in das Leben der Delfine zu erlangen, raten wir zu mindestens 6 Ausfahrten.
Auf den Exkursionen werden häufig auch Wale oder Schildkröten gesichtet, vielleicht treffen Sie sogar auf einen Blauen Marlin oder einen Mondfisch. Wer weiß – gesehen wurden sie alle schon.

Ihr Gastgeber ist Frank Wirth mit seinem Team. Frank ist einer der erfahrensten Delphin- und Walbeobachter weltweit. Er hat bereits drei Bücher über Wale und Delphine geschrieben. Frank betreibt die Tauch- und Walbasis auf Pico seit 1995 und arbeitet seit 1990 mit Walen und
Delphinen weltweit, so z. B. auch in Patagonien/Argentinien. In den Jahren der Arbeit in der Natur sammelte Frank viel Erfahrung und hatte immer wieder mit internationalen Filmteams zu tun, die sich seiner Kenntnisse über die Tiere und den Kenntnissen über Örtlichkeiten bedienten Er arbeitet seit 2001 als Drehbuchautor, Redakteur und Filming Direktor an der ARD Naturserie »Die letzten Paradiese«, die in regelmäßigen Abständen ausgestrahlt wird.

Bitte benutzen Sie für weitere Informationen und Verfügbarkeitsanfragen unser <<Kontaktformular>>

<<zu den Standardprogrammen>>

<<zu den Sonderangeboten>>

<<zu den Unterkünften>>

<<zur Bildergalerie>>

Comments are closed.